Oben

Eckert & Ziegler BEBIG beteiligt sich an EU-Projekt „ORIGIN“ zur In-vivo-Dosimetrie

25. Februar 2020 | Berlin

Eckert & Ziegler BEBIG beteiligt sich an EU-Projekt „ORIGIN“ zur In-vivo-Dosimetrie

Ziel des Projekts Optical Fiber Dose Imaging for Adaptive Brachytherapy (ORIGIN) ist die Entwicklung eines neuen, auf optischen Fasern basierenden Sensorsystems für die Darstellung der Strahlendosis in Echtzeit und die Lokalisierung der Strahlenquelle. Das resultierende In-vivo-Dosimetriesystem ist für die Brachytherapie mit niedriger und hoher Dosisrate geeignet und soll die Auflösung und Verifizierung der Dosismessung bei der Behandlung von Prostata- und gynäkologischen Krebserkrankungen verbessern.

Der Medical-Newsletter Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

Möchten Sie die neuesten Informationen zu unseren Produkten und aktuellen Entwicklungen erhalten? Möchten Sie über anstehende Veranstaltungen informiert werden? Unser Newsletter wird regelmäßig verschickt und Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.

Bitte wählen Sie mindestens einen Themenbereich.

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner