Oben
Precirix Logo

Eckert & Ziegler geht Kooperation mit Precirix zur Entwicklung von 68Ga-basierten Verbindungen ein

12. September 2022 | Berlin & Brüssel

Eckert & Ziegler Eurotope GmbH (Eckert & Ziegler) und Precirix NV haben einen Kooperationsvertrag über die Entwicklung eines hochzuverlässigen und effizienten automatisierten Produktionsprozesses für Precirix‘ 68Ga-basierte Diagnostika unterzeichnet. Unter Verwendung der Synthesegeräte und Qualitätskontrollplattformen von Eckert & Ziegler soll der entwickelte Prozess die Verwendung von Precirix‘ Präparaten für die Patientenauswahl in internationalen klinischen Studien ermöglichen, in Übereinstimmung mit Precirix‘ theranostischem Ansatz für die Entwicklung seiner radiotherapeutischen Wirkstoffkandidaten.

Precirix entwickelt Radiopharmazeutika unter Verwendung von Kameliden-Antikörperfragmenten mit einer Domäne. Die Technologieplattform des Unternehmens ermöglicht einen theranostischen Ansatz, bei dem ein und dasselbe Molekül für bildgebende Diagnostik und Therapie verwendet wird.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Eckert & Ziegler, um von deren Kompetenz im Bereich Radiosynthese-Design und -Geräte zu profitieren. Nach der erfolgreichen Prozessentwicklung für die automatisierte Markierung von 68Ga wollen wir eine standardisierte klinische Umgebung schaffen, die unsere Tracer mit den Geräten von Eckert & Ziegler kombiniert, um sie nuklearmedizinischen Zentren weltweit zur Verfügung zu stellen“, sagte Dr. Dimitrios Mantzilas, Chief Technology Officer bei Precirix.

„Die Zusammenarbeit mit Precirix unterstreicht einmal mehr unser Engagement, Radiopharmazeutika für eine Vielzahl von diagnostischen und therapeutischen Anwendungen verfügbar zu machen. Wir freuen uns, die vielversprechende Plattform von Precirix mit unserer Expertise in der klinischen Phase und darüber hinaus zu unterstützen“, ergänzt Dr. Sven-Peter Heyn, Geschäftsführer der Eckert & Ziegler Eurotope GmbH.

Eckert & Ziegler und Precirix werden beide am Jahreskongress der European Association of Nuclear Medicine (EANM22) in Barcelona, Spanien vom 15. bis 19. Oktober 2022 teilnehmen. Precirix wird während des Satellitensymposiums von Eckert & Ziegler zum Thema „Theranostic Innovations in solid and non-solid tumors targeting CXCR4, HER2, FAP, αvβ6 & more“ am 18. Oktober von 13:15 – 14:45 Uhr Einblicke in ihre Plattform und die Zusammenarbeit geben.

Über Precirix
Precirix ist ein privates biopharmazeutisches Unternehmen im klinischen Stadium, das 2014 als Spin-off der VUB gegründet wurde und sich der Verlängerung und Verbesserung des Lebens von Krebspatienten widmet, indem es Präzisions-Radiopharmazeutika unter Verwendung von mit Radioisotopen markierten Kameliden-Single-Domain-Antikörpern konzipiert und entwickelt. Das Unternehmen verfügt über eine breite Pipeline mit einem Produktkandidaten in einer klinischen Studie der Phase I/II und zwei weiteren im fortgeschrittenen präklinischen Stadium. Forschungen zu Mehrfachisotopen, Linker-Technologie und Kombinationstherapien erweitern die Plattform. Die Technologie von Precirix ermöglicht auch einen theranostischen Ansatz, bei dem Patienten mit einer niedrig dosierten/abbildenden Version des Produkts ausgewählt werden können, gefolgt von einer therapeutischen Dosis für die Behandlung.

Kontakt
Precirix NV
Ruth Devenyns, CEO
+32 2 479 93 60, info@precirix.com, www.precirix.com

Über Eckert & Ziegler Eurotope GmbH
Die Eurotope GmbH gehört zur Eckert & Ziegler Gruppe und repräsentiert die Geschäftseinheit Laborgeräte des Segments Medizintechnik. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Systeme und Zubehör zur Radionuklidmarkierung und Qualitätskontrolle von Radiopharmazeutika. Die Produkte werden in der Forschung und bei der routinemäßigen Herstellung von Patientendosen für die Krebsdiagnose und -therapie in Krankenhäusern sowie in industriellen Herstellungsprozessen für radioaktiv markierte Präparate und Arzneimittel eingesetzt.
Als Teil des Medizinsegments trägt die Eurotope GmbH dazu bei, den weltweiten Kunden von Eckert & Ziegler in der Nuklearmedizin und Pharmaindustrie Komplettlösungen anzubieten. Das umfassende Produkt- und Dienstleistungsportfolio reicht von maßgeschneiderten Hot-Cell-Lösungen und In-Cell-Anlagen über Radionuklide bis hin zu Auftragsentwicklungen und GMP-Fertigungsdienstleistungen für Radiopharmazeutika in allen Phasen von der frühen klinischen Phase bis zur kommerziellen Bereitstellung.

Kontakt
Eckert & Ziegler Eurotope GmbH
Jan Schöpflin, Head of Marketing
Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin, Germany
Tel.: +49 (0) 30 / 94 10 84-0, marketing.medical@ezag.de, www.medical.ezag.com  

Der Medical-Newsletter Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

Möchten Sie die neuesten Informationen zu unseren Produkten und aktuellen Entwicklungen erhalten? Möchten Sie über anstehende Veranstaltungen informiert werden? Unser Newsletter wird regelmäßig verschickt und Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.

Bitte wählen Sie mindestens einen Themenbereich.

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner