Oben

AR-2000 TLC Scanner

GMP-konforme Bildgebung für Alpha-, Beta- und Gammastrahler

Der AR-2000 Radio-TLC-Imaging-Scanner hat sich in der Branche als „Goldstandard“ für den Nachweis von radioaktiv markierten Verbindungen in TLC-Platten sowie die Reinheitsanalyse von [18F]FDG etabliert.
Das System ermöglicht die direkte digitale Zählung aller Radioisotope ohne Detektorwechsel.

Key Features

Details

Die ehemaligen BIOSCAN-Analysegeräte werden seit über 25 Jahren in nuklearmedizinischen und radiopharmazeutischen Labors eingesetzt. Das Unternehmen genießt den Ruf, kostengünstige, einfach zu bedienende und zuverlässige Geräte zu liefern. Diesen Erwartungen werden wir weiterhin gerecht. Tausende von Laboratorien auf der ganzen Welt verlassen sich auf unsere Analysegeräte, um ihre täglichen Qualitätskontrollanforderungen zu erfüllen und Forscher bei der Entwicklung neuer Substanzen zu unterstützen.

Technologie

Der AR-2000 Imaging Scanner ist der „Goldstandard“ der Branche für die Analyse der Reinheit von [18F]FDG und anderen PET-Radiopharmaka sowie für den Nachweis von 3H-, 14C- und Alpha-Strahlern auf TLC-Platten, Streifen, Gelen und Blots. Das System ermöglicht die direkte digitale Zählung aller Radioisotope, einschließlich der Positronenstrahler, was eine quantitative Genauigkeit und Reproduzierbarkeit für wichtige Stoffwechselexperimente und radiochemische Reinheitsmessungen gewährleistet. Der AR-2000 ist über 4-5 Aktivitätsdekaden linear, ein Bereich, der 100- bis 1.000-mal größer ist als der lineare Bereich von Röntgenfilmen, was schnelle und zuverlässige Analysen ermöglicht. Der Scanner verwendet einen gasgefüllten Proportionalzähler, der alle Beta- und Gamma-emittierenden Isotope nachweisen kann. Eine komplette TLC-Spur kann in weniger als einer Minute abgebildet werden. Mehrere Bahnen können in einem einzigen automatischen Lauf ohne Bedienereingriff analysiert werden.

WinScan Software

Für Anwender, die keine GMP-konforme Software benötigen, enthält das System die WinScan-Software zur Gerätesteuerung. Die Ergebnisse der Multi-Slice-Erfassung können mit WinScan 2D als Bildkonstruktion dargestellt werden.

GMP konforme RaPET-Lab/AR Software (optional)

Die RaPET-Lab/AR Software bietet eine moderne Softwareplattform für AR-2000 Anwender. Dieses Workflow-Management-Tool ermöglicht die automatisierte Ausführung kompletter Mess-, Auswertungs- und Qualitätskontrollprozesse mit dem AR-2000. Verschiedene Aufgaben für gewünschte Prozesse können integriert und in einer vorgegebenen Reihenfolge ausgeführt werden. Alle Schritte des Workflows werden in einem automatisch generierten, unveränderbaren Bericht ausgewertet. Die integrierte Benutzerverwaltung und der Zugriffsschutz gewährleisten die Einhaltung der höchsten Standards von GMP, cGMP, GAMP 5 und 21 CFR part 11.

Anwendungen

PET/Nuklearmedizin:
Schnelle, genaue Ergebnisse für SPECT- oder PET-Radiopharmaka, die mit 68Ga, 18F, 11C, 99mTc, 111In usw. markiert sind. Ideal für die radiopharmazeutische Qualitätskontrolle und die Kontrolle des Syntheseprozesses für diagnostische und therapeutische Radionuklide wie 225Ac, 211At, 90Y oder 177Lu.

Alpha-Emitter-TLC-Analyse:
Der AR-2000 ermöglicht den direkten Nachweis von Alphateilchen aus Radionukliden wie 225Ac, 223Ra, 227Th und 211At anstelle von direkten oder indirekten Zerfallsphotonen.

Analyse pharmazeutischer Metaboliten:
Flexibilität bei manueller oder automatischer Peak-Analyse für Produkte mit geringer oder hoher Aktivität, unter Verwendung von Beta- (3H, 14C), Gamma- oder Positronen-markierten Verbindungen.

Radiotracer-Toxikologie-Studien:
Hohe Empfindlichkeit für die quantitative Messung von 14C-markierten organischen Verbindungen und Agrarchemikalien.

Lipid-Biosynthese / Lipid-Analyse:
1D- und 2D-Analyse komplexer Lipide, Phospholipide und Glykolipide durch TLC ohne Schneiden, Schaben oder Transfer für schnelle quantitative Ergebnisse.

Radiomarkierte Reportergen- oder Enzymtests:
Vereinfacht die Analyse und verbessert die Genauigkeit herkömmlicher radioisotopischer CAT- oder enzymatischer Umwandlungsassays mit TLC.

Quantitative biochemische Trennungen und planare Proben mit radioaktiv markierten Verbindungen:
Programmierbare Scans und Schnellwechsel-Magnetkollimatoren zur Optimierung von Auflösung und Empfindlichkeit.

Publikationen

2022
2020
2018
2017
2015
2014
Show All

Fragen zum Produkt?

Eckert & Ziegler
Medical
Robert-Rössle-Str.10
13125 Berlin
Germany

+49 30 94 10 84 0
+49 30 94 10 84 470

Eckert & Ziegler
Radiopharma, Inc.
25 Upton Drive
Wilmington, MA 01887
USA

+ 1 508 49 70 060
+ 1 508 49 70 061
Der Medical-Newsletter Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

Möchten Sie die neuesten Informationen zu unseren Produkten und aktuellen Entwicklungen erhalten? Möchten Sie über anstehende Veranstaltungen informiert werden? Unser Newsletter wird regelmäßig verschickt und Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.

Bitte wählen Sie mindestens einen Themenbereich.

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner