Oben

Modular-Lab PharmTracer

Ihre Lösung für die effiziente Entwicklung und Routineproduktion von Radiopharmazeutika

Modular-Lab PharmTracer ist Ihre Lösung für effiziente Routineproduktion von Radiopharmaka sowie die Forschung. Das System verwendet Einwegkassetten, die alle notwendigen Komponenten für eine bestimmte Synthese enthalten. Durch individuelle Anpassung der Synthesekassetten und Softwareprojekte können neue Tracer und Prozesse leicht entwickelt werden.

Key Features

Wir haben Modular-Lab PharmTracer für die Verwendung von 18F-Tracern optimiert. Software und Kassetten sind für 18F-FDG, 18F-NaF, 18F-FET, 18F-FLT, 18F-FMISO und 18F-PSMA-1007 erhältlich. Für weitere Informationen laden Sie bitte die Übersicht der verfügbaren F-18-Systeme herunter.

Details

Einführung

Modular-Lab PharmTracer wurde speziell entwickelt, um eine vielseitige und effiziente Routineproduktion verschiedener Tracer unter Einhaltung der GMP-Anforderungen zu ermöglichen. Das Konzept der Einwegkassetten ermöglicht es dem Benutzer, verschiedene Radionuklide auf demselben Synthesegerät zu markieren, ohne dass das Risiko einer Kreuzkontamination besteht.
Das System besitzt die Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit des Modular-Lab Standard Systems, so dass in der frühen Entwicklungsphase bei Bedarf Änderungen am Prozess vorgenommen werden können. Der Prozess kann dann später für die Routineproduktion „festgeschrieben“ werden. Dank diesem Merkmal ist Modular-Lab PharmTracer die ideale Plattform für die Entwicklung und Produktion von Radiopharmazeutika.

Aufbau für theranostische Tracer und mehr

Das Modular-Lab PharmTracer-Setup für die Markierung von 68Ga-, 111In-, 177Lu- und 90Y-DOTA-Peptiden wird mit einem Heater Reaction Module (HRM), einem Syringe Module (SYM) und, falls erforderlich, mit einem zusätzlichen 1-fach Modul (SLM-1) bei der Durchführung eines Drucktests vor der Synthese kombiniert. Sterile Einwegkassetten gewährleisten eine einfache Handhabung durch die Click’n’Start-Technologie. Reagenziensets sind verfügbar. Die einfach zu programmierende, intuitive grafische Oberfläche der Modular-Lab-Software dient zur Steuerung oder Anpassung des Syntheseprozesses.

Aufbau 18F Tracer

Durch einfaches Hinzufügen von Modulen kann das System für die Verwendung mit 18F-Tracern verwendet werden. Unter Verwendung des kartuschenbasierten SPE-Reinigungskonzepts ermöglicht der grundlegende Fluor-18-PharmTracer-Aufbau, bestehend aus dem Heizmodul (HRM), dem Spritzenmodul (SYM), dem 4-fach-Modul (SLM-4), dem 2-fach-Modul (SLM-2) und einer Vakuumpumpe, die Herstellung von [18F]FDG, [18F]FET, [18F]FLT, [18F]FMISO und [18F]PSMA-1007. Für die Herstellung von [18F]NaF werden keine Heizer noch SLM-4 benötigt.

Weitere Anwendungen

Weitere Kombinationen ermöglichen die Herstellung von 11C, 64Cu, 89Zr und vielen anderen Tracern. Ausführlichere und weitere Informationen zu Systemen, u.a. für die Abfüllung, können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

Sterile Einwegkassetten

Alle Kassetten werden unter GMP-konformen Reinraumbedingungen hergestellt, mit Gammastrahlung sterilisiert und doppelt vakuumverpackt. Die verwendeten Verbrauchsmaterialien sind chemikalienbeständig und wurden auf ihre Eignung für die spezifischen Synthesen getestet. Eine Haltbarkeit von 18 Monaten kann garantiert werden. Kartuschen sind im Lieferumfang enthalten und werden bei Bedarf automatisch vorkonditioniert. Durch die einmalige Verwendung der Kassetten sind keine Reinigungs- oder Trocknungsroutinen erforderlich.

Ein Blick in die GMP-Kassettenproduktion von Eckert & Ziegler

Vorteile

Modular-Lab PharmTracer basiert auf einem einzigartigen, modularen Ansatz, der die Geschwindigkeit und Sicherheit eines ferngesteuerten, vollautomatischen Systems mit der Möglichkeit kombiniert, Synthesen für neuartige Tracer zu konfigurieren. Die unter GMP-Bedingungen hergestellten sterilen Einwegkassetten ersparen aufwändige Reinigungsroutinen. Der Syntheseprozess wird von der Eckert & Ziegler Eurotope GmbH programmiert, so dass eine zusätzliche Programmierung nicht erforderlich ist. Die Multifunktionalität des Modular-Lab PharmTracer unterstützt die Routineproduktion von 18F-, 11C-, 68Ga-, 111In-, 177Lu- und 90Y-Tracern.
Die Anlage kann auch mit einer analytischen HPLC und TLC kombiniert werden. Die intuitive Benutzeroberfläche entspricht den Anforderungen von GMP, cGMP, GLP und GAMP 5. Parameter wie Temperatur, Aktivitätsdetektorwerte, Flussraten oder Ventileinstellungen können einfach in einem Fenster überwacht werden. Berichte mit allen relevanten Daten und Informationen werden automatisch nach jedem Prozessablauf erstellt. Darüber hinaus ist jetzt eine kosten- und platzsparende Alternative zum herkömmlichen Schaltschrank (EC) für spezielle Systeme mit geringem Stromverbrauch erhältlich. Sie besteht aus dem EC mini in Kombination mit der Software Modular-Lab SoftPLC.

Publikationen

2022
2021
2020
2019
Show All

Fragen zum Produkt?

Eckert & Ziegler
Eurotope GmbH
Robert-Rössle-Strasse 10
13125 Berlin
Germany

+49 30 94 10 84 197
+49 30 94 10 84 470

Eckert & Ziegler
Radiopharma, Inc.
25 Upton Drive
Wilmington, MA 01887
USA

+ 1 508 49 70 060
+ 1 508 49 70 061
Der Medical-Newsletter Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

Möchten Sie die neuesten Informationen zu unseren Produkten und aktuellen Entwicklungen erhalten? Möchten Sie über anstehende Veranstaltungen informiert werden? Unser Newsletter wird regelmäßig verschickt und Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.

Bitte wählen Sie mindestens einen Themenbereich.

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner